Nachweise

 BAUPHYSIKALISCHE NACHWEISE 


Alle Anforderungen an Wärme-, Schall- und Brandschutz werden in der Planung kontinuierlich berücksichtigt, da Sie in unmittelbarem Zusammenhang mit der tragenden Konstruktion stehen.

Wärmeschutznachweis
Berechnungen des Wärmeschutzes nach der Energieeinsparverordnung (EnEV).
Objektbezogenes Optimieren der Wärmedämmstoffe und der Dämmdicken.
Berücksichtigung des sommerlichen Wärmeschutzes.
Untersuchung kritischer Bauteile auf Tauwasserbildung.

Schallschutznachweis
Berechnung bzw. Bestimmung aller schallrelevanten Bauteile wie z. B. Wohnungstrennwände und -decken, Haustrennwände, Bauteile zwischen fremden Arbeitsräumen.
Berücksichtigung der Anforderungen an Luftschall- und Trittschalldämmung und Schutz gegen Außenlärm.

weiter Lesen: Energiepass